Aktuelles

Tagungen und Call for Papers 2020


Call for Papers: „Chancen und Risiken der digitalen Lehre in der Philosophie“

Einsendeschluss: 15. März 2021

Den ausführlichen Call finden Sie hier:


Call for Papers: „Argumentieren“ ZDPE 4/2021

Wir laden herzlich dazu ein, Beiträge zu den üblichen Heftkategorien der ZDPE „Zum Thema“ und „Philosophieren im Unterricht“ im Umfang von 6 bis 12 Seiten à 2.100 Zeichen inkl. Fußnoten und Leerzeichen einzureichen.

Einsendeschluss: 30. April 2021


VIII. Tagung für Praktische Philosophie

01.-02.10.2020, Universität Salzburg — VERSCHOBEN AUF 1. und 2. OKTOBER 2021

Organisation: Bettina Bussmann (Salzburg) und Minkyung Kim (Chemnitz)

Auf der VIII. Tagung für Praktische Philosophie wird es eigene thematisch zusammengestellte Panels für den Bereich der Didaktik der Philosophie und Ethik und Bildungsphilosophie geben. Wir freuen uns über Beiträge zu theoretisch-konzeptionellen Entwicklungen in Fachdidaktik und Bildungsforschung, methodisch-praktischen Vorschlägen und empirischen Untersuchungen.

Call for Papers hier

Runder Tisch zum Thema „Ganzschriften im Philosophieunterricht. Herausforderungen,
Potentiale und die Frage nach Texten in Zeiten der Digitalisierung“: Call for Papers hier


Tagungen und Call for Papers 2021

CALL FOR ABSTRACTS: CRITICAL ENGAGEMENT WITH NORMATIVITY IN HIGHER EDUCATION CURRICULA
University of Tübingen (Germany), 10-12 Feb 2021

11. Fachtagung des Forums für die Didaktik der Philosophie und Ethik
am 24./25. September 2021 an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt.

Thema:“Wie hast du’s mit den Religionen? Religion und Bildung im Ethik- und Philosophieunterricht.“

Veranstalter: René Torkler