Call for Papers

Call for Papers Zeitschrift „Phronesis“ Zum Themenheft « Penser l’éducation à un monde incertain : perspectives pour l’École » werden internationale Beiträge gesucht. Die Beiträge können sowohl in französischer als auch in englischer Sprache verfasst sein. Es wird wahrscheinlich Artikel mit epistemologischen und philosophischen Überlegungen geben, Beiträge zur Bildungspolitik, aber auch einen Teil mit Reflexionen in den Bereichen der Didaktik der Naturwissenschaften, Literaturdidaktik und Geschichtsdidaktik. Der genaue Text des Aufrufes befindet sich auf der Seite der Zeitschrift Phronesis: http://www.revue-phronesis.com/penser-leducation-a-un-monde-incertain-perspectives-pour-lecole/ Einsendeschluss: Artikelvorschläge (1 ½ Seiten Abstract) sind bis zum 30. September 2021 bei den Themenkoordinatoren einzureichen. Die Artikel müssen dann bis spätestens 20. Februar 2022 eingereicht werden.
Call for Papers: Beiträge zum Sammelband „Digitalisierte Lebenswelten–Bildungstheoretische Reflexionen“ Einsendeschluss: 01.10.2021